Camino

Das grosse Finale – wir alle brauchen etwas mehr «Santiago»

Von Padron nach Santiago in 25,9 km Irgendwie bin ich nervös. Der gestrige Abend war ruhig, die Herberge bei Roul absolut super und das heutige Ziel ein ersehnter Abschluss unseres Caminos. Keine Ahnung, was mich so hibbelig machte. Wir sind sehr früh gestartet, d.h. wir waren bereits um 06h00 auf der letzten Etappe. In einer Facebook-Camino-Gruppe habe ich von einem Typen gelesen, dass die letzte Etappe die schönste sein wird. Da bin ich aber gespannt…

Continue reading

Camino Challengezone

Es ist nie das Ziel, das dich glücklich macht ….

Ich habe vor ungefähr 15 Jahren den Film «Peaceful Warrior» gesehen. Dieser Film hat mich nachhaltig geprägt und mir überhaupt zum ersten Mal in meinem Leben ein Bild zur Phrase «Der Weg ist das Ziel» gegeben. Insofern war es für mich klar, dass ich – wahrscheinlich – nicht dieses «Aha-Erlebnis» haben werde, wenn ich in Santiago de Compostela ankomme. Zu wissen, dass wir heute die letzte Etappe antreten, stimmte uns tatsächlich traurig. Wir geniessen den…

Continue reading

Camino Challengezone

0,02 % Schweizer in der Vorfreude

Die Herberge letzte Nacht war gar nicht mein Ding. Es ist alles so auf Massentourismus getrimmt – das liegt mir einfach nicht. Irgendwie habe ich auch das Gefühl, in allen Köpfen steht nur noch Santiago, Santiago, Santiago. Dabei ist der Weg, jeder Meter BIS Santiago, ein Teil des Weges. Und auf diesen werde ich mich bei der 12. Etappe ganz speziell einlassen. Da wir nur 20 km bis zur letzten Herberge VOR Santiago haben, wird…

Continue reading

Camino Challengezone

Römer, Hostien und Einsichten

Gestern sind wir in Lugo angekommen, die älteste Stadt Galiciens. Läuft man auf die Stadt zu, fällt es einem schwer, irgend etwas daran schön zu finden. Doch das Geheimnis liegt im innersten Kreis von Lugo. Es ist eine über 2’000 Jahre alte Römerstadt mit der einzigen noch vollumfänglich bestehenden Stadtmauer. Dieser Teil von Lugo ist mystisch, faszinierend und wunderschön. Von jetzt an ist es wichtig, dass wir in unserem Pilgerpass immer 2 Stempel pro Tag…

Continue reading